Josefsthaler Wasserfall

Fahrzeit von München ca. 1 Stunde

Josefsthaler Wasserall

Am schönen Schliersee befindet sich das kleine Dörfchen Josefsthal. Möchte man die Josefsthaler Wasserfälle besichtigen, startet man am Ende der Josefsthaler Straße direkt am Ortsrand.

Josefsthaler Wasserfall

Man folgt dem Hachelbach und überquert ihn an der ersten Brücke. Danach passiert man eine Weide mit einer Weggabelung. Man folgt dem Wegweiser zu den Wasserfällen nach rechts und gelangt wieder direkt an den Wasserlauf. Nur fünf Minuten vergehen und man steht direkt vor dem ersten großen Wasserfall, der ca. 12 Meter in die Tiefe rauscht.

Im Hochsommer kann man sich direkt unter den Wasserfall stellen und eine eiskalte Dusche nehmen. Das Wasserbecken ist recht seicht, aber die Steine sind rutschig. Als schönes Ausflugsziel bekannt und mit einem sehr kurzen Weg ist der Wasserfall allseits beliebt, so dass vor allem an den Wochenenden im Sommer recht viel Trubel herrscht. Deshalb komme ich am liebsten bei schlechtem Wetter oder im Winter hier her.

Eiszapfen am Josefsthaler Wasserall

Der Weg ist ganzjährig begehbar, im Winter allerdings nicht geräumt. Mit passendem Schuhwerk kommt man problemlos an sein Ziel. Biegt man vor dem ersten Wasserfall links ab und geht weiter bergauf, gelangt man nach kurzer Gehzeit zu weiteren Wasserfällen. Dieser Weg ist allergins im Winter bei Schnee und Eis nicht zu empfehlen.

josefsthaler wasserfall

Liegt nicht gerade Schnee, lohnt sich der weitere Weg auf jeden Fall. Schon nach der nächsten Kurve erreicht man die nächsten Wasserfälle. Immer weiter bergauf führt der Weg von einem Wasserfall zum nächsten.

wasserfaelle josefsthal

Der Weg ist zwar recht steil, aber nicht sehr weit. Oben angekommen gelangt man auf eine Wiese. Biegt man vor der Brücke nach links ab und folgt dem Bach abseits des Weges, findet man hinter der nächsten Rechtsbiegung einen weiteren großen Wasserfall, den man vom Wanderweg her nicht sieht.
Meistens sind hier weniger Besucher als bei den unteren Fällen, die leichter erreichbar sind.
Den ganzen Wasserfall-Rundweg geht man in etwa einer Stunde.


Impressum