Fuerteventura

Kanaren - Flugzeit von München ca. 4 Stunden 45 Min.

fuerteventura Küste

Fuerteventura liegt zusammen mit den anderen kanarischen Inseln nur 100 km von Marokko (afrikanischer Kontinent) entfernt. Die Kanaren gehören aber politisch zu Spanien.
Das Klima auf den Kanaren ist sehr angenehm. Man darf sich nicht vorstellen, daß hier das ganze Jahr über sängende Hitze herrscht. Die Winter sind mild, das Frühjahr und der Herbst sind warum. Nur im Hochsommer kann es richtig heiß werden. Im März war das Meer für meinen Geschmack noch zu kalt zum Baden. Im Oktober dageben war es wunderbar.

Fuerteventura

Die Landschaft erinnert an eine Wüste. Es gibt weitläufige Dünenlandschaften, Vulkankrater und die Vegetation ist eher karg. Man fühlt sich spontan wie auf einem fremden Planeten

dünenlandschaft fuerteventuran

Sonnenanbeter und Wasserratten kommen also voll auf ihre Kosten. Hier eine kleine Liste der schönsten Strände:

Playa Jandía

Im Süden Fuerteventuras liegt der wunderschöne 21 Kilometer lange Sandstrand Playa Janida.
Von Costa Calma bis Morro Jable hat man hier Badespaß pur. Dieses Strand müsst ihr UNBEDINGT gesehen haben!

Playa Janida fuerteventura strand

Playa de Cofete - ein Strand wie aus einer anderen Welt

Die Anfahrt zum Playa de Cofete kann beschwerlich und sehr abenteuerlich sein. Eine Schotterpiste über Serpentinen schlängelt sich durch die unwirkliche Lanschaft bis zum abgelegensten Ort auf Fuerteventura. Dem Playa de Cofete.
Aber die Strapazen lohnen sich. Es erwartet den abenteuerlustigen Urlauber ein wahnsinns Sandstrand mit einer unglaublichen Aussicht auf die Westküste mit der imposanten Bergkette. Hier ist Einsamkeit das Motto. Wir haben einen stundenlangen Spaziergang an diesem Strand unternommen und sind dabei nur wenigen Menschen begegnet.
Baden kann man hier allerdings nicht. Die Strömung ist viel zu stark und gefährlich.

strand auf fuerteventura

Dünen und Sandstrand Nationalpark von Corralejo

Das weitläufige Dünengebiet des Nationalparks von Corralejo liegt südlich vom Ort Corralejo und erstreckt sich über 11 Kilometer. Hier findet man auch einen wunderschönen Sandstrand, der auch zum Baden einlädt. Man sieht von hier das die Inseln Lanzarote und Los Lobos. Man sollte nur wissen, daß hier auch ausgiebig FKK praktiziert wird.

Strand von Corralejo Fuerteventura

Offroad-Fahren auf Fuerteventura

Für das problemlose Vorankommen auch abseits der Straßen empfiehlt sich ein 4x4 Fahrzeug. Man kann Offroad-Fahrzeuge mieten und sich auf eigene Faust auf Erkundungstour begeben. Das haben wir gemacht und hatten an diesem Tag Riesenspa0. Man kann problemlos durch die Pampa fahren, das ist hier nicht verboten. Überall führen Pfade von den Hauptstraßen ins Hinterland oder auf Schotterpisten die Küste entlang. Auch der Weg zum Playa de Cofete ist mit einem Offroaed-Fahrzeug viel besser zu bewerkstelligen.

offroad tour fuerteventura

Jeeptour, Quadtour oder Buggytour auf Fuerteventura

Natürlich gibt es auch geführte Offroad-Touren auf Fuerteventura. Wir haben uns diesmal für eine Buggytour entschieden. Es ging stundenlang staubige Pisten entlang, so daß wir hinterher eine Dusche ziemlich nötig hatten um den ganzen Staub und Sand wieder von uns abzubekommen. Alternativ kann man natürlich auch einfach ins Meer hüpfen

fuerteventura

Oasis Park Fuerteventura - Zoo

Zwischen Costa Calma und Tarajalejo liegt der Zoo von Fuerteventura. Der Oasis Park.
Auf jeden Fall einen Besuch wert! Es ist ein wirklich schön angelegtes Gelände. Direkt vor dem Eingang kann man Kamel-Touren buchen. Wir haben das mal ausprobiert und fanden es ziemlich interessant. Es geht einen kleinen Berg rauf mit dem Wüstenschiff, von wo aus man eine grandiose Aussicht hat.

fuerteventura zoo

Die Tiere haben große Gehege und man kann gut einen ganzen Tag im Park verbringen. Für Kinder ein Highlight, für mich aber auch :) oasis park fuerteventura zoo oasis park fuerteventura zoo oasis park zoo fuerteventura